Sehr geehrte Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

in Sorge um die Gesundheit unserer Kleingärtner(innen) bitte ich Sie um Einhaltung der aktuellen Festlegungen zur Eindämmung der Corona- Infektionswelle.

Dem Betreten des eigenen Garten steht auch nach dem neuesten Festlegungen nichts im Wege und ist gestattet und sollten wir auch nutzen, weil die gesundheitsstärkende Wirkung eines Gartens ist unbestritten und dient auch der Stärkung unsere Immunsystems.

       Herzlichen Gruß

 Bernd Doktorowski

Sommerfest

Am 24.08.2019 haben wir unser letztes Sommerfest durchgeführt. Bei strahlendem Sonnenschein begann unser Fest um 15.00 Uhr mit einem gemeinsamen Kaffee-Trinken. Der leckere Kuchen bzw. die Torten wurden durch die Frauen unseres Vereins gesponsert.

Gleichzeitig begann das Kinderfest mit einem vielfältigen Programm. Es waren 2 Hüpfburgen aufgestellt und es wurden viele traditionelle Spiele durchgeführt, gemalt, getanzt und gesungen. Höhepunkt war dann das gemeinsame Eis-Essen mit dem leckeren Eis von Venezia am See Neubrandenburg sowie das Zuckerwatte essen. Der Nachmittag verging wie im Flug und alle Kinder waren rundum zufrieden und begeistert. Für die Großen ging das Fest ab 18.00 Uhr weiter und endete nach Mitternacht.


Das Interesse derVereinsmitglieder war riesig und übertraf alle Feste der letzten Jahre bei weitem. Der Vortrag eines eigenen Gartenliedes war nur einer der Höhepunkte des Abends. Stellvertretend für alle Wege wurde das Schild für den Tulpenweg eingeweiht. Bis Mitte September werden alle Wege entsprechend beschildert, dann sollte es Gästen auch leichter fallen die einzelnen Parzellen zu finden



Das Buffet und die Pute waren super lecker und reichlich. Für ausreichende Getränke war gesorgt ebenso wie für Musik durch den Discjockey  schulz.music aus Neubrandenburg. Insgesamt ein sehr gelungener Abend bei den wir uns alle näher kennen gelernt haben. Damit hat unserer neue Vorstand einen absoluten Höhepunkt für das Gartenjahr organisiert.